mein kleiner Blog rund um Kosmetikzeugs, Tiere, Bücher...

Samstag, 12. April 2014

Fantasy- Lesenacht "Lesen bis Meerjungfrauen ertrinken"




Bei Ines findet heute endlich wieder eine Fantasy- Lesenacht statt und ich freu mich sehr, dass ich teilnehmen kann.
Start ist um 21:30 Uhr und es werden in regelmäßigen Abständen Fragen gestellt. Sobald es losgeht, verrate ich euch auch was ich lese :)

Update 1~ 21:33 Uhr
1.) Was für ein Buch ist es und wieso wirst du es lesen?
Kennst du noch andere Bücher des Autors oder der Autorin, und wenn ja: wie fandest du sie?

Also ich lese "Die Buchmagier" von Jim C. Hines, weil ich durch eine Empfehlung drauf gestoßen bin und es irgendwie sofort haben musste^^
Ich kenne keine anderen Bücher des Autors, aber mir gefällt sein Schreibstil sehr!
Start ist übrigens heute auf Seite 248.


Update 2~ 22:25 Uhr
2.) Wenn du ganz plötzlich in einer riesigen Bibliothek stehen würdest, mehrere Etagen, Keller, Tausende Regale voller Bücher, ganz alleine wärst und unbegrenzt Zeit hast um dort zu verweilen und Arbeit, Schule etc nicht mehr existiert in diesem Moment - in welche Abteilung gehst du zuerst? Wonach hälst du ausschau? Womit würdest du beginnen - mit welchen Büchern würdest du beginnen? Wo würdest du dich niederlassen und lesen? Auf dem Boden? In einer Nische? Am Fenster? Stell dir vor was du willst :)

Muahahaha geile Vorstellung! Ich würd wohl direkt in die Fantasyabteilung ziehen und nach allen Büchern Ausschau halten, die ich noch nicht kenne bzw. noch nicht gelesen habe. Womit genau ich beginnen würde, kann ich gar nicht sagen, mir würde sicher spontan was ins Auge springen, was schon lange auf meinem Wunschzettel steht, z.B. "Aufbruch- Partials 1"... das will ich ganz dringend unbedingt lesen, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen, es mir zu bestellen...
Ich würd mir einen gemütlichen Lesesessel suchen oder eine kleine kuschelige Nische oder auch so eine schöne breite Fensterbank, auf der vielleicht ein paar Kissen und Decken liegen...

So, mit meinem Buch bin ich noch nicht weit voran gekommen, bin gerade auf Seite 270. Ich bin ziemlich verschnupft und das geht gerade auch auf den Kopf, aber ich hoffe ich halte trotzdem noch etwas durch! Mein Ziel ist wieder 100 Seiten zu lesen, danach schaue ich mal weiter :)

Update 3~ 23:12 Uhr
3.) Wenn du an genau dieser Stelle jetzt den Platz deines Protagonisten einnehmen könntest, wie würdest du handeln? Und: Würdest du handeln wie er? Was würdest du anders machen? Kannst du dich mit ihm identifizieren? Ist er dir sympathisch?

Na ja im Moment ist der Protagonist ja eher handlungsunfähig, er bekam soeben den Befehl keine Magie mehr auszuüben und das macht das Ganze etwas schwierig. Ich an seiner Stelle, würde mich nun mal zurücklehnen und die anderen machen lassen^^
Ansonsten finde ich seine Handlungen nachvollziehbar, wenn auch leicht verrückt... aber als Magier setzt man da wohl andere Maßstäbe.
Der Protagonist Isaac wirkt auf mich leider irgendwie etwas blass, ich kann mich nicht ganz so gut in ihn hineinversetzen, wie ich es gern tun würde, irgendwas fehlt mir... er ist mir nicht unsympathisch, aber ich finde ihn nun auch nicht überaus toll...

Sooo, ich bin auf Seite 289 angelangt und es kommt mir so vor, als würde ich heute rein gar nichts schaffen *kreisch* Deshalb lese ich mir jetzt keine anderen Update-Posts durch, sondern nehme schnell mein Buch wieder zur Hand!

Update 4~ 00:04 Uhr
4.) Schlage das Buch zu, schlage es an irgendeiner Stelle auf und lese die Seite und schreibe ein Zitat heraus. 

Seite 136 hab ich erwischt: "Ich zog meine Mantel gerade und fand Trost im Gewicht meiner Bücher."
Hach ja, so geht´s mir auch manchmal *seufz*

So vom Lesen her bin ich auf Seite 310 angelangt und erste Ermüdungserscheinungen machen sich breit...

Update 5~ 00:51 Uhr
5.) Von den fast-immer-Teilnehmern meiner Lesenächte misbilligt, und doch muss die Tradition gewahrt werden. Lesenacht-Neulinge, fürchtet euch, denn jetzt wird Gedichtet!
Schreibe ein Gedicht über dein derzeitiges Buch, mit mindestens 4 Sätzen. Und: Es muss sich reimen!


Uh yeah so spät abends, du bist doch verrückt! ;)
Ich wollte gerade verkünden, dass ich ins Bett gehe und müsste nun noch Stunden an diesem Gedicht sitzen. Ich krieg schon gar nicht mehr mit, was ich lese, deshalb schaffe ich diese Aufgabe wohl erst recht nicht^^

Bin nun auf Seite 332 und gebe auf, auch wenn ich die 100 Seiten immer noch nicht geschafft habe. Die Erkältung macht mich fertig, ich war schon zeitig wach heute und irgendwie passiert gerade auch nicht viel in meinem Buch... :(

Egal, wünsche allen anderen noch viele schöne Lesestunden, ich bin weg, gute Nacht!

Kommentare:

  1. Oh, die Serie hat mich leider nicht richtig fesseln können :( Aber auf Watchever gibts die auch :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen